• Startseite

Yucatan Cavediving Februar 2017

Mitte Februar war es nun soweit, das lang geplante Höhlentauchen in Mexiko konnte endlich absolviert werden. Bei 25°C Wassertemperatur und Sichtweiten soweit die Lampe reicht durch Xibalba, der Unterwelt der Maya, zwischen Tropfsteinen hindurch zu schweben, erzeugte schon einen gewissen Suchtfaktor ....

Betaucht wurden die Cenoten Eden, Tajma Ha, Carwash, Angelita, El Pit, Dreamscape und Nohoch. Hierzu wir anfangs erstmal im Cavernenbereich unterwegs, wo folgende Bilder entstanden sind.

Bei den anspruchsvolleren Höhlentauchgängen blieb am Anfang die Kamera erstmal draußen, bis die komplexen Abläufe soweit "saßen" und Halocline und H2S-Schichten gewohnte Anblicke wurden.

Spezieller Dank geht an Marcel, deepdivemexico(dot)com!

Jahreswechsel 2016/17

Weihnachtstauchen, Sylvestertauchen, Antauchen zum Neujahr sind so die klassischen taucherischen Events um den Jahreswechsel herum.

So richtig Spaß macht dies in dieser Jahreszeit allerdings erst, wenn der "Deckel drauf" ist und dies klappte diesen Januar wettertechnisch ganz gut.

Ein paar Bilder vom Weihnachtstauchen und vom Eistauchen ...

2016 Cavediving Miltitz

Hier nun einige Bilder vom Höhlentauchen im alten Kalkbergwerk in Miltiz am 15.10.2016.

Nachdem in der letzten Saison erst einmal die Ausbildung bis zum IANTD Intro Cave abgeschlossen werden musste, darf nun endlich auch die Kamera mit untertage /~wasser.

FuryShoals/Deadalus/Elphinstone September'16

Ende September ging es nach mehrjähriger Rotmeer-Abstinenz nochmals schnell ins warme Wasser: eine Fury Shoals - Daedalus - Elphinstone  Südtour durch das ägyptische Rote Meer auf der Independence II.

Der Tourismus in Ägyptistan liegt zwar derzeit aufgrund der politischen Lage (zu Unrecht) darnieder, die Safariboote sind jedoch erstaunlich gut ausgelastet.

Nach zwei abwechslungsreichen Tauchtagen in den Fury Shoals verbrachten wir zwei weitere volle Tage nur am Deadalus Reef (6 TG's) auf der Suche nach den Hammerhaien um schlussendlich am Elphinstone den Weißspitzen-Hochseehaien (Carcharhinus longimanus) Hallo zu sagen. Weiterhin kreuzten Seidenhaie sowie Graue unseren Weg. Auf der Rückfahrt begegnete uns (leider jedoch nur vom Boot  gesichtet) sogar ein Walhai. 

 

Bildergalerie Teil 1     (u.a. Dorie gefunden)   

Bildergalerie Teil 2 

 

Süßwasser 2016

hier nun die alljährliche Ausbeute der diesjährigen Süßwassertauchgänge in sächsischen Gefilden mit Bildern aus der Kiesgrube Leuben sowie den Steinbrüchen in Pielitz und Meißen (dem Riesenstein). Letzterer beeindruckt durch die vielfältigen Aktivitäten der Betreibertauchschule, einem doch standardmäßig recht kargen Steinbruch erfolgreich ein reichhaltiges Unterwasserleben zu bescheren.